DIE DATENSCHUTZ- UND COOKIE-POLITIK DIESER WEBSITE

Warum dieser Hinweis
Auf dieser Seite, die sie konsultieren, wird beschrieben, wie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern verwaltet wird. Nach der Abfrage dieser Website können Daten in Bezug auf identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.

Dies ist eine Information, die gemäß Art 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO 2016/679) bereitgestellt wird., für diejenigen, die mit den Webdiensten von SAN POLO LAMIERE SPA zum Schutz personenbezogener Daten interagieren, elektronisch zugänglich unter der Adresse: www.sanpololamiere.it

Die Informationen werden nur für die Website von SAN POLO LAMIERE SPA bereitgestellt und nicht für andere Websites, die vom Benutzer über Links abgerufen werden können. Die Information basiert auch auf der Empfehlung n. 2/2001, dass die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten, in der Gruppe von Art. 29 der Richtlinie n. 95/46 / EG, welche am 17. Mai 2001 angenommen wurde zur Festlegung bestimmter Mindestanforderungen für die Online – Erhebung personenbezogener Daten, insbesondere hinsichtlich der Methoden, der zeitlichen Abfolge und der Art der Informationen, welche die Verantwortlichen den Benutzer für die Verarbeitung zur Verfügung stellen müssen, wenn sie sich mit Webseiten verbinden, unabhängig vom Zweck des Links.

„Inhaber“ Datenverarbeitung
Der Datenverantwortliche ist SAN POLO LAMIERE SPA in der Abbildung seines gesetzlichen Vertreters.

Ort der Datenverarbeitung
Die Behandlungen, die mit den Webdiensten dieser Website verbunden sind, finden in der oben genannten Zentrale von SAN POLO LAMIERE SPA statt und werden nur von speziell ernanntem Personal durchgeführt. Die Daten werden in der Betriebszentrale des Datenverwalters und an jedem anderen Ort verarbeitet, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Insbesondere werden alle die Website betreffenden Daten sowie die entsprechenden Sicherheitskopien auf Servern aufbewahrt, die in Rechenzentren innerhalb der Europäischen Union und in Übereinstimmung mit den geltenden EU-Vorschriften aufbewahrt werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie den Besitzer/Inhaber.

Datenverarbeitungszeiten
Die Daten werden für die Zeit verarbeitet, die erforderlich ist, um den vom Benutzer angeforderten Dienst auszuführen, oder für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderlich, und der Benutzer kann in jeder Zeit die Unterbrechung der Datenverarbeitung oder Löschung anfordern.

Arten der verarbeiteten Daten
Navigationsdaten
Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die verwendet werden, um diese Website zu betreiben, erwerben während ihrem normalen Betrieb einige persönliche Daten, deren Übertragung implizit bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist. Dies sind Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung gebracht zu werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten von Dritten die Identifizierung von Benutzern ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören IP – Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die mit der Site verbunden sind, die Adressen in der URI – Notation der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode zum Übermitteln der Anfrage an den Server, die Größe der Datei, die als Antwort erhalten wird, wobei der numerische Code den Status der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers angibt. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten um die Verantwortlichkeit im Falle von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu ermitteln verwendet werden: abgesehen von dieser Möglichkeit bestehen zur Zeit die Daten über Webkontakte nicht länger als sieben Tage.

Daten, welche freiwillig vom Benutzer zur Verfügung gestellt werden
Das freiwillige und ausdrückliche Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachfolgende Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie alle anderen persönlichen Daten, die in der Nachricht enthalten sind. Bestimmte zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf den Seiten der Website
angezeigt; welche für bestimmte Dienste auf Anfrage vorbereitet wurden. Was sie sind Cookies und wie werden sie verwendet Cookies sind Textzeichenfolgen, die von einem Webserver (z. B. der Website) an den Internetbrowser des Benutzers gesendet werden, der automatisch auf dem Computer des Benutzers gespeichert und bei jedem Auftreten oder nachfolgenden Zugriff auf die Website automatisch an den Server zurückgesendet wird. Standardmäßig sind fast alle Webbrowser so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Die Bestimmung vom 8. Mai 2014 des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten hat zwei Makro-Kategorien von Cookies identifiziert: technische und Profilierung. Diese Website verwendet oder kann, auch in Kombination, folgende Kategorien von technischen Cookies verwenden:

„Session“, die auf dem Computer des Benutzers für rein technische Anforderungen gespeichert wird, für die Übertragung von Sessionskennungen, die für die sichere und effiziente Erkundung der Website erforderlich sind; sie werden am Ende der „Session“ (daher der Name) mit dem Schließen des Browsers gelöscht;

„Persistent“, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert bleiben, bis sie von Benutzern oder Besuchern ablaufen oder gelöscht werden. Durch dauerhafte Cookies werden Besucher, die auf die Website zugreifen (oder andere Benutzer, die denselben Computer verwenden) automatisch bei jedem Besuch erkannt. Es gehören zudem zu dieser Kategorie:

– Funktionelle Cookies, mit denen Sie sich an die Navigationssprache erinnern oder den Warenkorb bei Online-Käufen registrieren können.
– Analyse-Cookies zum Sammeln und Analysieren statistischer Informationen von Zugriffen/Website-Besuche. Diese beiden Arten von Cookies (Session und Persistent) können wiederum wie folgt sein: „Cookie-Publisher“ direkt vom Eigentümer und / oder verantwortlich für die Website verwaltet
• „Dritte“ oder Cookies, die von Managern außerhalb der vom Benutzer besuchten Website erstellt und verwaltet werden: Letztere fallen unter die direkte und ausschließliche Verantwortung desselben Betreibers.

Cookies von Drittanbietern sind Teil von Google Analytics, welche für statistische Gesamtdaten verwendet werden, die für die Bewertung der Nutzung der Website und der vom Besucher ausgeführten Aktivitäten hilfreich sind. Die Cookies werden auf Servern in den USA gespeichert oder in anderen Ländern. Google behält sich das Recht vor, die mit seinem Cookie erfassten Informationen an Dritte zu übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn der Dritte Informationen in seinem Auftrag verarbeitet. Google stellt sicher, dass Sie die IP-Adresse des Benutzers nicht mit anderen gespeicherten Daten verknüpfen, um ein detaillierteres Benutzerprofil zu erhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz und deren Nutzung finden Sie direkt auf den Webseiten der jeweiligen Betreiber. Darüber hinaus kann die Website auch Profiling-Cookies, in Kombination mit technischen Cookies, verwenden. Profilierungs-Cookies werden verwendet, um die Benutzernavigation im Netzwerk zu verfolgen und Profile über ihre Eigenschaften wie Gewohnheiten, Lebensstile, Geschmäcker, Auswahlmöglichkeiten, Präferenzen usw. zu erstellen. Mit der Verwendung dieser Art von Cookie ist es möglich, Werbebotschaften an das Endgerät des Benutzers zu senden, und zwar in Übereinstimmung mit den Präferenzen, die derselbe Benutzer während der Online- Navigation ausgedrückt hat.

Wie funktionieren Cookies und wie werden diese gelöscht?
Besucher können den Browser ihres Computers so einstellen, dass sie alle Cookies akzeptiert/ablehnt oder bei jedem vorgeschlagenen Cookie eine Warnung anzeigt, um zu entscheiden, ob sie akzeptiert wird oder nicht. Der Benutzer ist jedoch in der Lage, die
Standardkonfiguration zu ändern und Cookies zu deaktivieren (d.h sie definitiv zu blockieren) und die höchste Schutzstufe einzustellen.
Um Informationen zum Verwalten/Löschen von Cookies zu erhalten, basierend auf die Art des verwendeten Browsers, können Sie die Website, in englischer Sprache, www.aboutcookies.org besuchen. Um Cookies aus dem Internetbrowser Ihres Smartphones/Tablets zu löschen, müssen Sie dasBenutzerhandbuch des Geräts konsultieren.

Bitte beachten Sie, dass die Einschränkung und/oder Sperrung der Verwendung von Cookies die Funktionen beeinträchtigen kann, die zum Navigieren der Website zur Verfügung stehen. Im Falle von Dienstleistungen, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, kann der Nutzer sein Recht, der Verfolgung zu widersprechen, durch eine Anfrage durch die Datenschutzrichtlinie des Dritten, durch den Opt-out-Link, wenn dies ausdrücklich angegeben ist, oder durch Kontaktaufnahme mit diesem geltend machen. Ungeachtet des Vorstehenden informiert der Inhaber, dass der Nutzer Ihre Online- Wahlmöglichkeiten nutzen kann. Durch diesen Service ist es möglich, die Tracking-Präferenzen der meisten Werbetools zu verwalten. Der Besitzer empfiehlt daher Benutzern, diese Ressource zusätzlich zu den Informationen in diesem Dokument zu verwenden.

Verwendung von Cookies durch diese Website
Diese Website verwendet technische Cookies für Navigation, Analyse und Funktionalität.

Liste der Cookies auf der Website www.sanpololamiere.it:

Name des Cookie
Google Analytics__utmv

Zweck des Cookies
Mit Google Analytics können wir benutzerdefinierte Nutzersegmentierungen basierend auf dem Nutzerverhalten auf der jeweiligen Website erstellen. Mit diesem Cookie kann jedem Besucher ein bestimmtes Segment zugewiesen werden, und es werden die analytischen Daten bereitgestellt, die zur Verbesserung der Website erforderlich sind.

Name des Cookie
Google Analytics __utma

Zweck des Cookies
Dieses Cookie zeichnet den ersten und letzten Zugriff eines Besuchers auf und ermöglicht es, einen eindeutigen Besucher von einem wiederkehrenden Besucher und die Anzahl der durchgeführten Besuche zu unterscheiden.

Name des Cookie
Google Analytics__utmb and Google Analytics__utmc

Zweck des Cookies
Diese Cookies arbeiten zusammen, um die Dauer eines Besuchs einer Website zu definieren. Der UTMB __ Cookie nimmt einen Zeitstempel des Moments an, in dem der Besucher die Seite betritt. Der Cookie __ utmc nimmt einen Zeitstempel des Zeitpunkts, an welchem der Besucher die Site verlässt.

Name des Cookie
Google Analytics__utmz

Zweck des Cookies
Dieser Cookie speichert spezifische touristische Informationen: Woher der Besucher kommt, welche Suchmaschine er verwendet hat, welches Stichwort er eingegeben hat und welche geografische Position er hat.

In diesem Zusammenhang werden von der Website keine personenbezogenen Daten von Nutzern erfasst.
Wir verwenden keine Cookies, um Informationen persönlicher Art zu übertragen, noch werden c.d. dauerhafte Cookies jeglicher Art oder Systeme zur Benutzerverfolgung verwendet. Die Verwendung von c.d. Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert sind und verschwinden, wenn der Browser geschlossen wird) sind streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die für sicheres und effizientes Navigieren der Website nötig sind. Die c.d. Sitzungscookies, die auf dieser Website verwendet werden, vermeiden die Verwendung anderer Technologien, die die Privatsphäre der Benutzer beeinträchtigen könnten und erlauben keine Erfassung von persönlichen Identifikationsdaten des Benutzers.

Art der Verleihung
Abgesehen von den für Navigationsdaten angegebenen Daten ist der Nutzer frei, persönliche Daten anzugeben, die im Formular „Registrierungsformular“ der Website enthalten sind. Wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es unmöglich sein, die angeforderten Daten zu erhalten.

Art und Weise der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung wird in einer automatisierten Form durchgeführt; mit Methoden und Instrumenten, die den von der DSGVO 2016/679 festgelegten Sicherheitsmaßnahmen entsprechen, von eigens dafür bestimmten Personen. Sicherheitsmaßnahmen werden verwendet, um die Vertraulichkeit der betroffenen Person, auf die sich diese Daten beziehen, zu gewährleisten und einen unangemessenen Zugriff auf Dritte oder nicht autorisiertes Personal zu vermeiden.

Zweck der gesammelten Datenverarbeitung
Benutzerdaten werden gesammelt, um dem Eigentümer die Bereitstellung seiner Dienste zu ermöglichen, sowie für die folgenden Zwecke: Analyse, Kontaktaufnahme mit dem Benutzer, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, Werbung, Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen, Schutz vor SPAM, Traffic-Optimierung und -Vertrieb, Adressverwaltung und Versand von E-Mail-Nachrichten, Zahlungsverwaltung, Content-Kommentar und Registrierung und Authentifizierung.

Inhaberschaft Behandlung von Cookies
Da die Installation von Cookies und anderen Tracking-Systemen, die von Dritten über die auf dieser Site verwendeten Dienste betrieben werden, technisch nicht vom Eigentümer kontrolliert werden kann, ist ein spezifischer Hinweis auf Cookies und Tracking-Systeme von Drittanbietern als indikativ geltend.
Angesichts der objektiven Komplexität, die mit der Identifizierung von Technologien auf der Grundlage von Cookies und ihrer sehr engen Integration mit dem Betrieb des Webs verbunden ist, wird der Benutzer aufgefordert, den Besitzer zu kontaktieren, wenn er weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und dergleichen erhalten möchte; Nutzung derselben – beispielsweise
durch Dritte – über diese Site.

Rechte der interessierten Partei
Zu jedem Zeitpunkt können Sie gemäß Artikeln 15-22 der DSGVO 2016/679 das Recht ausüben auf:

– eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtbestehen personenbezogener Daten verlangen;
– Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden, und, soweit möglich, die Aufbewahrungsfrist einzuholen;
– Datenkorrektur und Löschung erhalten;
– Behandlungsbeschränkung erhalten;
– Datenportabilität zu erhalten, d.h. sie von einem Datenverantwortlichen in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen wird, und diese Daten ungehindert an einen anderen Datenverantwortlichen weiterleiten;
– die Verarbeitung jederzeit ablehnen und auch im Falle von Direktmarketingzwecke;
– sich gegen einen automatisierten Entscheidungsprozess in Bezug auf natürliche Personen einschließlich Profilierung.

Um die Rechte der betroffenen Person geltend zu machen und/oder weitere Informationenanzufordern, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten SAN POLO LAMIERE SPA mit Betriebssitz in Via IV Novembre n. 2 – 43056 San Polo di Torrile (PR) – mail: info@sanpololamiere.it

 

INFORMATION ON THE TREATMENT OF PERSONAL DATA

art. 13 of Regulation (EU) 2016/679

Dear Customer / Supplier,
we wish to inform you that, pursuant to art. 13 of Regulation (EU) 2016/679 (GDPR 2016/679), laying down provisions to protect individuals with regard to the processing of personal data, the personal data you provide will be processed in compliance with the aforementioned law and according to the principles of lawfulness, fairness, transparency and protection of your privacy and your rights, with particular reference to integrity, confidentiality, personal identity and the right to protection of personal data.

Purposes of data processing
The personal data you provide will be used for the following purposes:
a. to carry out the required services, allow an effective management of relationships with customers in order to respond to requests for information, assistance, suggestions and / or specific needs you have reported.

Method of treatment
The treatment will be carried out in an automated and / or manual way, with methods and tools, in compliance with the security measures set forth in art. 32 of the GDPR 2016/679, by persons specifically appointed, in compliance with the provisions of art. 29 GDPR 2016/679. Security measures will be used to guarantee the confidentiality of the interested party to whom these data refer and to avoid undue access to third parties or unauthorized personnel.

Surfing data
Please note that, in compliance with the principles of lawfulness, purpose limitation and data minimization, pursuant to art. 5 GDPR 2016/679, the retention period of your personal data is established for a period of time not exceeding the achievement of the purposes for which they are collected and processed and in compliance with the times prescribed by law.

Communication and data diffusion
The conferment of data is optional, however any refusal to supply them will make it impossible for Armet Srl to proceed with the complete provision of the services offered.

Scope of communication and dissemination

The collected data will not be disclosed ; personal data, in relation to the aforementioned purposes, may be communicated to the following categories of recipients:

– external consultants to the company in charge of processing and / or consulting for tax substitutes;
– public entities to whom the data must be communicated by law (social security and welfare agencies, financial offices, etc.);
– parent companies, subsidiaries and associates in which Armet Srl assigns certain activities.

Transfer of data to third countries
The Data Controller does not transfer personal data to third countries; however it reserves the possibility to use services in cloud and in this case the service providers will be selected among those who provide adequate guarantees, as foreseen by the art. 46 GDPR 2016/679.

Owner, Manager and DPO of the Treatment
The Data Controller is Armet Srl, in the person of its legal representative. The list of the Data Processors can be consulted at the headquarters in via IV Novembre n. 2, San Polo di Torrile (PR). The DPO has not been named.

To assert the rights of the interested party and / or to request further information, please contact the Data Controller „S.Polo Lamiere SpA„, with registered office and treatment in IV Novembre street n. 2, 43056, San Polo di Torrile (PR).

Rights of the interested party

At any time, you may exercise, pursuant to articles 15-22 of the GDPR 2016/679, the right to:
– request confirmation of the existence or not of personal data;
– obtain information on the purposes of the processing, the categories of personal data, recipients or categories of recipients to whom the personal data have been or will be communicated and, where possible, the retention period;
– obtain data correction and deletion;
– obtain the treatment limitation;
– obtain data portability, so receive them from a data controller, in a structured format, commonly used and readable by automatic device, and transmit them to another data controller without impediments;
– oppose the processing at any time and also in the case of treatment for direct marketing purposes;
– oppose an automated decision-making process concerning individuals, including profiling.

The content of this information may be subject to changes due to changes and / or additions to the reference legislation. Therefore, the Data Controller invites from now on the recipients of the information to view the same on the company’s website (www.sanpololamiere.it), where it will be possible to find the updated text.